Sennestädter Weihnachtsmarkt: MobiliSta stellt sich vor

Auf dem Sennestädter Weihnachtsmarkt stellte sich das Projekt MobiliSta zum ersten Mal als neues bürgernahes Forschungsvorhaben in der Bielefelder Sennestadt vor und lud zum Mitmachen ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben ihre Vorstellungen für die Mobilität der Zukunft am geschmückten Wünschebaum aufgehängt.

"Rücksicht auf alle Generationen": Dieser Wunsch hat uns dabei besonders gut gefallen!

Auch die große Karte der Sennestadt ermöglichte interessante Einblicke dazu, welche Mängel die BürgerInnen im Mobilitätssystem der Sennestadt wahrnehmen und wo diese zu verorten sind.

Werfen Sie in der nachstehenden Bildergalerie gerne einen Blick auf die Beiträge, die am Wünschebaum gelandet sind. Die entstandene Mängelkarte der Sennestadt können Sie sich ebenfalls herunterladen.

Wir bedanken uns für die anregenden Gespräche mit Ihnen und freuen uns auf spannende Zusammenarbeit im Reallabor im Jahr 2019!

Zurück